Fatimas Hand Schmuck

Die Hand der Fatima, ein arabisches Symbol des Schutzes. Sie ist ein segenspendender Talisman, der sehr gerne als Schmuckstück getragen wird. Man sagt, dass dieser Glücksbringer seinem Träger Kraft, Glück und Segen spendet. Außerdem soll er Böses abwenden. Die markante Form von Fatimas Hand ist auch eine Abwehr- und Distanzgeste. In der westlichen Welt ist Fatimas Hand Schmuck eher ein modisches Accessoire als ein religiöses Utensil. Die Hand der Fatima gibt es in zahlreichen edlen Variationen und Materialien.

Die Bedeutung der Hand der Fatima

Als ein religiöses und kulturelles Symbol im islamisch geprägten Nahen Osten und Teilen Nordafrikas, gilt Fatimas Hand als Schutz vor Bösen Geistern. Die „Dschinn“ können laut dem islamischen Volksglauben zwar nicht besiegt werden, dennoch können sie durch einen Abwehrzauber gebannt werden. Die Hand der Fatima, im Arabischen auch „Hamsa“ oder „Khamsa“ genannt, steht für die Zahl fünf. Die fünf gezeigten Finger auf ihrer geöffneten Hand soll den Schutz symbolisieren, die von ihr ausgeht. Die Zahl fünf kann als Schutzfunktion oder als Drohgebärde verstanden werden. Oft ist im Zentrum des Talismans auch ein Auge zu sehen. Dies soll den „Bösen Blick“ abwehren. Durch das Tragen der Hamsa wird außerdem Segen und Glück auf den Träger übergeben.

Fatimas Hand als Schmuckstück

Kaum ein anderes Symbol gibt es in so vielen unterschiedlichen Variationen und Ausführungen. Die weichen Formen der kunstvoll dargestellten Hand und die orientalisch anmutenden Muster und Ornamente machen Fatimas Hand Schmuck zu einem edlen Hingucker. Nicht nur als Talisman oder Glücksbringer ist dieses Zeichen daher sehr beliebt. Besonders als Damenschmuck findet man die Hand der Fatima besonders häufig. Dabei reicht das Material von feinstem Sterlingsilber über feinstes Platin bis hin zu Gold, Bronze oder Edelstahl. Das Design und die Qualität bestimmt den Preis der Schmuckstücke. So finden sich Anhänger und Schmuck vom günstigen Preissegment bis hin zu teuren Unikaten.

Schmuckvariationen der Hand Fatimas

Angefangen bei exklusiven Halsketten über Armschmuck, wie Armreifen oder Armbändern, reicht die Palette von Fatimas Hand Schmuckstücken bis hin zu Ringen, Ohrringen und -steckern oder edlen Anstecknadeln. In vielen Schmuckstücken werden auch Edelsteine, wie blaue Zirkoniasteine, Kristalle oder Diamanten mit eingearbeitet. Viele schöne Kompositionen stehen zur Auswahl und es ist für jeden Geschmack das Richtige dabei. Manche Teile werden mit Glaselementen, Strass oder Perlen besetzt und sind reich verziert. Andere wiederum bestechen durch ihre schlichte Eleganz. Und ob als Glücksbringer oder als schickes Accessoire, die Hand der Fatima ist immer ein besonderes Schmuckstück.